Dienstag, 27. September 2016

Alpenkupfer II

21.09.-25.09.2016, Innsbruck


Nach einem ersten Workshop in den 1990er Jahren sind unter anderem auf Initiative unseres "prähistorischen Bergbauteams" Kolleginnen und Kollegen aus Frankreich, Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz in Innsbruck zu einem zweiten internationalen Austausch zusammen gekommen!

Wir diskutierten Ausgrabungen, Schlacken, human impact, Schachtöfen und Grubenöfen und spannende Experimente zur Kupferverhüttung in den Alpen und in Nepal!

Caroline Grutsch und gert Goldenberg diskutieren die Analysen von Bronzebeilen

Vanessa Py und Elena Silvestri vor einem spannende Befund aus dem Trentino (I).


Herzlichen Dank allen hoch motivierten Teilnehmern!

Für das CH-Organisations-Team-Oberhalbstein

Rouven

Keine Kommentare:

Kommentar posten