Dienstag, 21. März 2017

Termine, Termine, Termine...

2017 wird DAS Feldjahr!!

Jetzt wird es offiziell: 2017 werden wir in 3 Kampagnenabschnitten "ins Feld gehen"!

1. Lehr- und Forschungsgrabungskampagne, 19. Juni bis 15. Juli!

Wir werden zurück nach Gruba (keine Kampagne ohne Gruba!!) kehren und nun grossflächig die Pingen "angreifen"!! Ein wenig Licht ins Dunkel. Wir hoffen auf tolle Funde und Befunde, denn die Datierung steht noch immer aus!

Letztes Jahr abgesoffen, aber eindeutig anthropogen...
...Holz, Holzkohle und Brandlehm "in situ"

Wir hoffen auf Funde, Befunde, Holz und Holzkohle! Pingen sind noch nicht wirklich oft gegraben worden - doch das ist ein MUSS: Der Verhüttungsplatz ist nur wenige Meter entfernt! Wer mag uns im Feld besuchen?

2. Prospektion: Prähistorischer Bergbau in über 2200m Höhe? 13.-22. August.

Alle kennen Cotschens: Bestens als roter "eiserner Hut" zu sehen. Aber niemand weiss, wann und warum dort Erze abgebaut wurden. Wir machen dieses Jahr ernst und gehen der einzigartigen Fundstelle gemeinsam mit den Kollegen vom FBG auf den Grund! Pumpen rauf, Wasser raus und die abgesoffenen Stollen mal "anschauen"! Drückt uns die Daumen!


Im August hoffentlich schneefrei...




3. geophysikalische Prospektion: Gruba Pingen vom 8.-10. Oktober.

Wir können es nicht seien lassen: Back to Gruba werden wir die im letzten Jahr vorgenommen geoelektrischen Untersuchungen mit den Kollegen von Eastern Atlas fortsetzen! Das ist Forschung! Gar nicht Vermessen, oder? :-)



Keine Kommentare:

Kommentar posten