Montag, 27. Juli 2020

Zur Abwechslung...


... mal wieder Erz!



Aber "taufrisch".


Nicht ganz unerwartet, aber doch neu: Die Erze, die im Museum in Stampa (Bergell, GR) ausgestellt sind, sind unerwartet vielversprechend!! 
Die kleine Ausstellung ehrt den Entdecker der Schlackenhalde, Demo Mauricio, die vor Kurzem von Wenk et al. 2019 publiziert wurde.

Ich brauche wohl nicht viel zu erklären, oder? Die Fotos sprechen für sich!

Eine Vitrine im Museum.
Die üblichen Verdächtigen: Malachit...

... und Azurit.

Danke an Walter Hunkeler (Soglio, GR) für die Fotos.  

Keine Kommentare:

Kommentar posten