Montag, 8. Mai 2017

Eine neue alte Fundstelle!


"Ostufer Marmorerasee" - oder "Dietrich Fundst. 12"!


Bereits 2013 haben wir diese Fundstelle, die wir wie Dietrich (1972, 38-39) tatsächlich für einen Stollen halten, gefunden!

Ein eingestürztes Mundloch, ein weiterer Einbruch, eine Pingenartige Mulde... Und das alles wenige Meter westlich der Julierfahrstrasse, unmittelbar oberhalb des "Seespiegels" des Mamorerastausees!

Vielleicht können wir hier den 2. prähistorischen Stollen im Oberhalbstein nachweisen, erforschen und datieren?

Und klar: eine Vererzung, wunderbar frei gespült vom See, gibt es auch! Viele aufschlussreiche Indizien...

Hier eine kleine Fotoserie zur Fundstelle: Bilder von Juni 2013 und Ende April 2017!


Frei gespült: Die Vererzung am Seeufer

Die Vererzung ("rostrot") im Detail


Das eingestürzte Mundloch (?)

Kaum sichtbar: ein Einsturz der Firste?


Der See bei absolutem Niedrigstand des Wassers
Der steile Hang

Keine Kommentare:

Kommentar posten