Samstag, 17. August 2019

Team 2019

Hier das (Kern-)Team des Jahres

Von links nach rechts: Joëlle Jäger, Rouven Turck, William Wightman, Anna Bahß & Carlo Nüssli.


Wir sind zudem von zahlreichen Oberhalbstein-Veteranen unterstützt worden:

Pierina Roffler, Anja Buhlke, Simon Kurmann, Leandra Reitmaier-Naef, Mario Stockmaier und Monika Isler sowie Sepp und Sidney Beeler und Jann Rehm haben uns an einem oder auch an mehreren Tagen im Feld mit Rat und Tat zur Seite gestanden! Vielen lieben Dank euch allen!

Donnerstag, 15. August 2019

Immer wieder Gruba

Und auf Wiedersehen!

Das war es schon.


2019 sind wir nur sehr kurz in Bivio gewesen. Nach 12 Tagen nehmen wir Abschied! Der Exkurs zu Abris, Stollen und Verhüttungsplätzen hat uns wieder immens weiter gebracht.
Wir werden euch auf dem Laufenden halten.

Wir schliessen mit - wie sollte es anders sein - GRUBA!

Hier haben an einer recht unerwarteten Stelle nahe des historischen Abbaus (1827-1847) Mario und Anna eine sehr vielversprechende Stelle entdeckt, die doch schwer an "unsere" prähistorischen Abbaue erinnert... Mehr folgt bald!


Gut versteckt... und dokumentiert.
Genau hier... schön versteckt! Und bis dato unentdeckt!


Mittwoch, 14. August 2019

Barscheinz...

So nah und doch so fern...

Last, but not least!

Seit Jahren kennen wir die Fundstellen von Barscheinz, gleich südlich von der Gemeinde Bivio gelegen. Direkt vor unserer Haustüre...
Dort haben wir grossflächig Geophysik betrieben, Pollenprofile aus den Mooren gebohrt und und und... Aber eine Datierung fehlte uns noch! 
Das holen wir nach - und bohren am letzten Feldtag nach unserem schwarzen Gold! Holzkohle für eine 14C-Datierung!

Landschaft geniessen und Luft holen...

Hämmern und Bohren...
Den Bohrstock "bergen"... und...

...das schwarze Gold bergen!!! Tiptop!

Dienstag, 13. August 2019

Eine Fundstelle verschwindet

Marmorera Ostufer

Immer wieder...

Baustellen lassen uns Fundstellen finden - und Baustellen lassen Fundstellen verschwinden!

Um eine Fundstelle am Marmorerastausee sieht es nicht gut aus: Die Baustelle zum Ausbau der Passstrasse kommt immer näher! Gut, dass wir dort schon ein Geländemodell erstellt, Erz- und Holzkohleproben gewonnen haben!



Sonntag, 11. August 2019

"Bergbau" am Wochenende

Auch wir machen mal Pause.....


Wissenschaft ausser Betrieb! 

 

Das Team "arbeitet" in "Bivio Ost"...  Hier werden Würste und Grillkäse verhüttet...



Carlo, das war mega fein!


Morgen gibt es wieder "Inhalt" 👍🏻😁

Samstag, 10. August 2019

Prospektion im Bergell


TOP NEWS


Schlackenhalde "im Süden"!


Wir sind gestern, der Publikation "Mineralogic evidence for ancient copper mining above Casaccia, Val Bregaglia (Southern Alps)» im NGG Jb. 121" von Wenk und Hunkeler et al. folgend, in das Bergell aufgebrochen! Vielen Dank für eure Einladung!

Bei der Fundstelle "Motta Farun" haben wir etliche Schlacken und Holzkohlen entdeckt (alle Fotos W. Hunkeler):



Die Proben werden fleissig durch "Kellensondagen" geborgen:




Dann wird gebohrt und gemessen:




Herzlichen Dank an Duri Bischoff, Werner Hunkeler und Manuel Janosa für die Führung zu dem spektakulären Fundplatz!
Wir freuen uns schon auf die Datierung der Holzkohlen, um den südlichsten Fundplatz des (Kupfer-)Schmelzens, den wir bislang dokumentiert haben, zu würdigen!

Glück auf! 

Donnerstag, 8. August 2019

Im Radio und TV

Bergbau - mehr als ein Sommerloch.... :-)

Ein Medienauftritt des Projekts


Seit gestern Abend gehen bei uns laufend Gratulationswünsche ein:

RTR und SRF waren mit Radio und Kamera bei uns im Feld!

Hier die Links:

SRF-Beitrag in der Tagesschau, 07. August 2019 ab ca. Minute 16

SRF-Radio-Beitrag im Rendez-Vous, 9:54, 07.08.2019

RTR-Beitrag, 07.08.2019

Auf dem Weg "ins Bild".

Bereit für Film und Interview.
Viel Spass beim Zuhören und Anschauen!