Samstag, 10. August 2019

Prospektion im Bergell


TOP NEWS


Schlackenhalde "im Süden"!


Wir sind gestern, der Publikation "Mineralogic evidence for ancient copper mining above Casaccia, Val Bregaglia (Southern Alps)» im NGG Jb. 121" von Wenk und Hunkeler et al. folgend, in das Bergell aufgebrochen! Vielen Dank für eure Einladung!

Bei der Fundstelle "Motta Farun" haben wir etliche Schlacken und Holzkohlen entdeckt (alle Fotos W. Hunkeler):



Die Proben werden fleissig durch "Kellensondagen" geborgen:




Dann wird gebohrt und gemessen:




Herzlichen Dank an Duri Bischoff, Werner Hunkeler und Manuel Janosa für die Führung zu dem spektakulären Fundplatz!
Wir freuen uns schon auf die Datierung der Holzkohlen, um den südlichsten Fundplatz des (Kupfer-)Schmelzens, den wir bislang dokumentiert haben, zu würdigen!

Glück auf! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen